Kantonevergleichswettkampf 

Team 2021

Qualifikationsmodus

Die Mitglieder des Teams 2021 werden durch den Chef Leistungssport und die Leiterin Nachwuchsprojekte selektioniert. Die Qualifikationsperiode dauert von Beginn der Sommersaison 2021 bis und mit zum Wochenende der Regionenmeisterschaften vom 19./20. Juni 2021. Die Teilnahme an den Regionenmeisterschaften durch die Kanditaten wird erwartet und erwünscht.

Im Anschluss an die Qualifikationsperiode wird die Mannschaft durch die Selektionskommission erstellt und jeweils 6 Athlet*innen pro Disziplin (3 startende + 3 Wartelistenplätze) für den Kantonewettkampf eingeladen.

Folgende Disziplinen werden am Kantonewettkampf 2021 durchgeführt:

U16

U14

  • 5x80m
  • 80m
  • 80mH / 100mH
  • 600m
  • Weitsprung
  • Hochsprung
  • Kugelstossen
  • Speerwurf
  • 5x80m
  • 80m
  • 80mH / 100mH
  • 600m
  • Weitsprung
  • Hochsprung
  • Kugelstossen
  • Speerwurf

Sonntag 15.08.2021

Kantonewettkampf
Ganztägig
  • Ort
    Sportanlage Chrummen, Waldeggstrasse 1, 8807 Freienbach
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Auskunft

Simon Märki
Chef Leistungssport

Team 2019

Bei perfektem Wetter durfte die LV Winterthur im Auftrag von zürich athletics den Kantonevergleichswettkampf 2019 auf der Sportanlage Deutweg durchführen. Insgesamt 92(!) Athleten verteilt auf die Teams U14M, U14W, U16M, U16W gingen in Zürcher Farben an den Start. Ein Highlight für unsere U14 und U16 Athletinnen und Athleten, denn sie dürfen für einmal als grosses Team antreten. Das Niveau war hoch und unsere ZLV-Athletinnen und Athleten durften sich über viele persönliche Bestleistungen freuen. Umso mehr freuten sich die Athletinnen und Athleten, als sie erfuhren, dass alle Teams in ihren Kategorien einen Sieg einfahren konnten.

Der Vorstand von zürich athletics gratuliert allen Athletinnen und Athleten zu ihren hervorragenden Leistungen. Weiter möchten wir allen Betreuerinnen und Betreuern, sowie allen freiwilligen Helfern danken, die zum Gelingen des Wettkampfes beigetragen haben. Besonders erfreulich war die gute Stimmung unter den Athleten. Neben guten Leistungen hatte der Vorstand diesen Aspekt zum zweiten Ziel dieses Wettkampfes definiert. Nächstes Jahr findet der Wettkampf im Kanton Schwyz statt. Da können unsere Athleten wiederum ihr Bestes geben um alle Titel zu verteidigen.